4. Mai 2021

Pizzasuppe, low carb total lecker

Hey ihr Lieben, heute gibt es mal wieder ein neues Rezept von mir – Pizzasuppe. Für mich persönlich ist das so ein leckeres Gericht und man kann das wirklich sehr schnell machen. Macht dieses Rezept sehr gerne nach. Ein wirklich sehr gutes Partyrezept. Dann kann die nächste Party auch schon starten.

Ähnliche Rezepte zu diesem:

Zutaten für die Pizzasuppe:

Warum sollte man die Pizzasuppe zubereiten?

Zubereitung der Pizzasuppe:

  1. Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken. Champignons in Scheiben schneiden. Paprika in kleine Stücke schneiden. Zucchini und Tomaten klein würfeln. 
  2. Olivenöl in einem großen beschichteten Topf erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Champignons, Zucchini und Paprika zugeben und 2 Min. mitbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Tomaten, passierte Tomaten, Sahne, Frischkäse und Gemüsebrühe zugeben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Paprika und Thymian würzen. Bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen. 
  4. Anschließend den Mais unterheben und die Suppe nach Belieben mit weiteren Pizzakräutern abschmecken.

Pizzasuppe

Heute gibt es total leckere Pizzasuppe.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Suppe
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 365 kcal

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Champignons
  • 1 Paprikaschote rot
  • 1 Zucchini
  • 250 g Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Rinderhackfleisch oder Tatar
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Frischkäse
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL gehacktes Basilikum
  • Paprikagewürz
  • Thymian
  • 150 g Mais

Anleitungen
 

  • Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken. Champignons in Scheiben schneiden. Paprika in kleine Stücke schneiden. Zucchini und Tomaten klein würfeln. 
  • Olivenöl in einem großen beschichteten Topf erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Champignons, Zucchini und Paprika zugeben und 2 Min. mitbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Tomaten, passierte Tomaten, Sahne, Frischkäse und Gemüsebrühe zugeben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Paprika und Thymian würzen.
  • Bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen. Anschließend den Mais unterheben und die Suppe nach Belieben mit weiteren Pizzakräutern abschmecken.
Keyword Pizzasuppe

Dinge die man für die Pizzasuppe benötigt:

Das war es jetzt erstmal mit meinem Rezept für mich persönlich total lecker für Geburtstage oder co. Was kocht ihr immer, wenn ihr größeren Besuch habt. Teilt das Rezept gerne auf Instagram unter dem #littleforkde oder auf Pinterest. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und bleibt gesund.

*Amazon-Affiliate-Links / Werbelinks. Klickst du auf diesen Link, führt dies zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für dich als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating