Hey, heute gibt es einen neuen Beitrag – Lebkuchen Latte – Starbucks Rezept perfekt nachmachen. Ich habe den ersten Beitrag zu dieser Reihe bereits hochgeladen. Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt. Macht gerne das Rezept nach und seid bei meiner Reihe mit dabei.

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema:

Lebkuchen Latte

Zutaten:

Für ca. 2 Gläser

  • 500ml Milch
  • 1TL Lebkuchengewürz
  • 1EL Honig
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150ml Espresso oder starker Kaffee (oder auch schwarzer Tee)

optional:

  • Schlagsahne
  • kleine Lebkuchen
Die richtige Milch für den Lebkuchen Latte

Ihr könnt für den Lebkuchen Latte natürlich ganz einfach Kuhmilch nehmen. Wenn ihr wie ich jedoch eher auf Pflanzenmilch steht, dann empfehle ich euch definitiv Haselnussmilch zu nehmen. Die gibt es in größeren Supermärkten oder im DM. Wenn ihr sie nicht findet, geht selbstverständlich auch Mandelmilch.

Die Haselnussmilch schmeckt meiner Meinung nach jedoch gleich etwas weihnachtlicher. Um die Milch so schön aufzuschäumen wie im Café gibt es mehrere Möglichkeiten. Einen großen Milchaufschäumer oder aber ein kleiner Stab, mit dem ihr die schon erwärmte Milch aufschlagt. Ich zum Beispiel habe eine Espressomaschine mit integriertem Milchaufschäumer. Was den Kaffee betrifft, so solltet ihr übrigens auf jeden Fall Espresso und keinen Filterkaffee nehmen.

Was benötigt man für den Lebkuchen Latte Sirup:

Ihr benötigt für 1 Fläschchen:

  • 250 g Wasser
  • 150 g *Kokosblütenzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Nelke
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 TL Lebkuchengewürz, selbstgemacht oder gekauft

Die Zutaten müssen denn alle in einen Mixer gegeben werden. Dann kann es in eine Flasche abgefüllt werden.

Zubereitung:

  1. Im ersten Schritt werden die Milch, das Lebkuchengewürz, der Vanillezucker und der Honig unter Rühren erhitzt.
    Besonders gut schmeckt das Ganze mit selbstgemachten Lebkuchengewürz, gekauftes funktioniert natürlich auch.
  2. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr die warme Milch auch aufschäumen. Hier kommt die etwas kalorienhaltigere Variante – leckere Schlagsahne – als Häubchen oben drauf  Das ist aber natürlich reine Geschmackssache.
  3. In ein hohes Glas gebt Ihr anschließend den Espresso oder starken Kaffee und gießt das Ganze mit der Milch auf.
  4. Dekorieren könnt Ihr das Ganze noch mit zerkrümelten Lebkuchen und einen kleinen Lebkuchen, den Ihr an den Rand der Tasse steckt.
Lebkuchen Latte

Lebkuchen Latte

Lebkuchen Latte – perfekt das Starbucks Getränk nachmachen.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Amerikanisch
Portionen 2 Getränke
Kalorien 1 kcal

Zutaten
  

  • 500 ml Milch
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Honig
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 ml Espresso

optional

  • Lebkuchen
  • Schlagsahne

Anleitungen
 

  • Im ersten Schritt werden die Milch, das Lebkuchengewürz, der Vanillezucker und der Honig unter Rühren erhitzt.
  • Besonders gut schmeckt das Ganze mit selbstgemachten Lebkuchengewürz, gekauftes funktioniert natürlich auch.
  • Wenn Ihr mögt, könnt Ihr die warme Milch auch aufschäumen. Hier kommt die etwas kalorienhaltigere Variante- leckere Schlagsahne- als Häubchen oben drauf  Das ist aber natürlich reine Geschmackssache.
  • In ein hohes Glas gebt Ihr anschließend den Espresso oder starken Kaffee und gießt das Ganze mit der Milch auf. Dekorieren könnt Ihr das Ganze noch mit zerkrümelten Lebkuchen und einen kleinen Lebkuchen, den Ihr an den Rand der Tasse steckt.
Keyword Lebkuchen Latte

Das war es tatsächlich auch schon wieder mit meinem Beitrag über den Lebkuchen Latte von Starbucks. Ich hoffe, dass ihr das Getränk nachmacht und, dass ihr euer Ergebnis auf Instagram oder Pinterest teilt. Ich wünsche euch einen schönen Tag und bleibt gesund.

*Amazon-Affiliate-Links / Werbelinks. Klickst du auf diesen Link, führt dies zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für dich als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating