Go Back
Cannelloni mit Ricotta und Spinat

Cannelloni mit Ricotta und Spinat

Heute gibt es einen Beitrag über Cannelloni mit Ricotta und Spinat
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 1 kcal

Zutaten
  

Cannelloni

  • 400 g Mehl
  • 4 Eier
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl

Füllung

  • 500 g Blattspinat
  • 300 g Ricotta
  • 100 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Cannelloni

Für Bechamelsauce und Topping

  • 30 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 200 g Gouda
  • 50 g Parmesan

Anleitungen
 

Cannelloni

  • Mehl, Eier, Salz und Öl zu einem Nudelteig verkneten. Diesen ca. 15 Min. ruhen lassen. Teig ca. 1mm dick ausrollen und in 7 x 10 cm große Rechtecke schneiden. Oder den Teig mit der Nudelmaschine bearbeiten. Im gesalzen Wasser ca. 5 Min. garen. Nicht zu viele Nudelplatten auf einmal kochen, damit sie nicht zusammenkleben. Nudelplatten herausnehmen und nebeneinander auskühlen lassen

Füllung

  • Zuerst muss der Spinat vorbereitet werden. Nun bereitet man den Spinat vor. Waschen, längere Stiele entfernen und mit einem Schuss Wasser in einen Topf geben. Nun den Spinat erhitzen, sodass er zusammenfällt.
  • Spinat abschütten und gründlich abtropfen. Währenddessen Bechamel zubereiten. Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen, das Mehl nach und nach hineinstreuen, bis eine dicke Paste entsteht und dann die Milch hinzugießen. Nun die Sauce unter Rühren erhitzen, bis sie schön dickflüssig ist und anschließend mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen.
  • Den abgetropften Spinat mit einem scharfen Messer grob hacken und ihn in eine große Rührschüssel geben. Anschließend den Ricotta und den Parmesan sowie unsere Gewürze hinzugeben und verrühren alles zur Füllung für die Cannelloni.
  • Jetzt den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Dann gibt man Füllung in einen Spritzbeutel und nimmt die Cannelloni zur Hand. Die kleinen Röllchen füllt man nun nach und nach mit der Spinat-Ricotta-Füllung. Wenn alle befüllt sind, gibt man die übrige Füllung in unsere eingefettete Auflaufform und setzt anschließend die Cannelloni darauf.
  • Diese übergießt man mit der Bechamel, bestreut sie mit dem Gouda sowie dem restlichen Parmesan und schiebt die Cannelloni dann für 25 Minuten in die Röhre. Zum Schluss muss man die Cannelloni nur noch aus dem Ofen nehmen und kann sie direkt servieren.
Keyword Cannelloni mit Ricotta und Spinat