Go Back

Karottenkuchen

Heute gibt es leckeren Karottenkuchen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 12 Stücke
Kalorien 10 kcal

Zutaten
  

  • 250 g Karotten
  • 125 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanille
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Zimt
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Apfelessig
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 200 g Frischkäse
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform mit Butter oder Öl einpinseln. Für den Teig die Karotten schälen und fein reiben.
  • Die weiche Butter mit Zucker, Salz und Vanille in einer Rührschüssel cremig aufschlagen. Danach die Karotten und Eier unterrühren
  • Dann Mehl, Zimt und Backpulver dazu sieben. Die gemahlenen Mandeln, Natron und Essig ebenfalls mit hinzugeben. Alles ganz kurz zu einem Teig verrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Kastenform füllen, etwas glatt streichen und auf mittlerer Schiene 35-40 Minuten backen. Hier einmal die Stäbchenprobe machen.
  • Anschließend den Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter 10 min abkühlen lassen. Dann aus der Springform lösen und zu Ende abkühlen lassen.
  • Sobald der Kuchen vollständig abgekühlt ist, alle Zutaten für die Frischkäse-Creme mit einem Handrührgerät glatt mixen und die Creme mit einem Teigschaber oder Löffel auf den Kuchen streichen.
  • Den Kuchen bis zum Verzehr im Kühlschrank kalt stellen. 
Keyword Karottenkuchen